theatre-contemporain.net

Heldenplatz

Heldenplatz

de Thomas Bernhard

Écrit en 1994 - allemand

Présentation

Am 15. März 1938 verkündete Adolf Hitler unter den Jubelrufen der anwesenden Wiener auf dem Heldenplatz den "Anschluss" Österreichs an Deutschland. 50 Jahre später versammeln sich in einer Wohnung in der Nähe des Heldenplatzes die Familie Schuster. Für diesen philosophischen Kopf, von den Nazis verjagt, in den 50er Jahren auf Bitten des Wiener Bürgermeisters aus Oxford auf seinen Lehrstuhl zurückgekehrt, gab es keinen anderen Ausweg als den Selbstmord. Denn die Situation im gegenwärtigen Österreich sei "noch viel schlimmer als vor fünfzig Jahren".

Autorisation de traduction

Toute traduction pour un usage non privé est strictement interdite sans autorisation.

Contactez l'éditeur pour toute demande de traduction

À l'affiche en traduction

Image de spectacle Didvyrių aikštė (Place des héros)
Image de Didvyrių aikštė (Place des héros)

Thomas Bernhard, Krystian Lupa

mise en scène

du ven. 22/03/19 au dim. 31/03/19

à Sceaux

Masquer la bannière