Ne plus afficher cette publicité - Je m'abonne - Je suis abonné(e)

Einfach das Ende der Welt

de Jean-Luc Lagarce

Texte original : Juste la fin du monde traduit par Uli Menke

Cet article n'est pas disponible dans la langue de navigation

Einfach das Ende der Welt :Ausschnitt 1: Prolog

LOUIS – Später, das Jahr darauf
- war ich an der Reihe zu sterben -
ich bin fast vierunddreißig Jahre alt und in diesem Alter werde ich sterben,
das Jahr darauf,
ich wartete schon zahlreiche Monate, nichtstuend, in denen ich mich selbst
betrog, ohne noch weiter zu wissen,
zahlreiche Monate, in denen ich darauf wartete, daß es zu Ende ginge,
das Jahr darauf,
so wie man sich manchmal, vor einer extremen Gefahr,
kaum zu bewegen wagt, oder nur unmerklich, ohne ein Geräusch oder eine zu heftige Geste begehen zu wollen, die den Feind wecken und dich sofort zerstören würde,
das Jahr darauf,
trotz alledem,
der Angst,
das Risiko in Kauf nehmend und ohne Hoffnung, es je zu überleben,
trotz alledem,
das Jahr darauf, entschied ich, zurückzukehren, sie zu sehen, wieder in meine Fußstapfen zu treten, meine Spuren zu verfolgen und die Reise zu machen,
um langsam, mit Sorgfalt, mit Sorgfalt und Präzision zu anzukündigen
- so glaube ich -
langsam, ruhig, auf bedächtige Art
- und war ich für die anderen und, genauer gesagt, für sie, nicht immer, war ich nicht immer ein bedächtiger Mensch?,
um meinen nahen und unheilbaren Tod,
anzukündigen,
sagen,
einfach sagen,
ihn selbst anzukündigen, sein einziger Bote zu sein
und so zu tun
- das habe ich vielleicht immer gewollt, gewollt und entschieden, unter allen Umständen und solange ich mich zurückzuerinnern wage -
und so zu tun, als könnte ich jetzt noch entscheiden,
um mir und den anderen, ihnen, genauer gesagt dir, euch, ihr, auch für die, die ich nicht kenne (zu spät und Pech halt),
um mir und den anderen ein letztes Mal den Anschein zu geben, für mich selbst verantwortlich und, bis zu diesem Äußersten, mein eigener Herr zu sein.


Traduction de Uli Menke (Allemagne)


imprimer en PDF - Télécharger en PDF

Ces fonctionnalités sont réservées aux abonnés
Déjà abonné, Je suis abonné(e) Voir un exemple Je m'abonne

Ces documents sont à votre disposition pour un usage privé.
Si vous souhaitez utiliser des contenus, vous devez prendre contact avec la structure ou l'auteur qui a mis à disposition le document pour en vérifier les conditions d'utilisation.